Welcher Kaffeetyp bin ich?

Cappuccino-Typ:

Ein Genießer, der sich Zeit für die schönen Seiten des Lebens nimmt. Er legt Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit, Freizeit und häuslichem Glück. Mit seiner charmanten Art kann er Menschen für sich gewinnen. Insgesamt ein erfolgsverwöhnter Typ, der meist auch Glück in der Liebe hat.

Espresso-Typ:

Der feine Geschmack Italiens – wohl dosiert, in wenigen Schlucken – fördert seinen Tatendrang. Der Espresso-Typ ist dynamisch und geradlinig. Auf ihn kann man sich hundertprozentig verlassen. Er legt Wert auf das Echte, Unverfälschte und macht niemandem ein A für ein U vor.

Caffè Crema Typ:

Er weiß, was er will – beruflich wie privat. Konsequent verfolgt er seine Ziele, dabei macht er immer eine tolle Figur. Er achtet sehr auf sich und sein Äußeres. Er trägt die neueste Mode und kennt sich aus in Bezug auf die feine Lebensart. Ein sympathischer, erfolgreicher Teamkollege, der immer eine gute Lösung parat hat.

Café au Lait-Typ:

Kreativ und flexibel meistert er den Alltag. Probleme sieht er als Herausforderung, durch die man wächst und reifer wird. Sensibel und verständnisvoll geht er auf andere Meinungen ein und findet einen Weg, auch ungewöhnliche Ideen in die Tat umzusetzen. Auf viele übt er eine magische Anziehungskraft aus.

Latte Macchiato-Typ:

Für ihn ist das Glas immer halb voll statt halb leer: Dieser Typ blickt optimistisch in die Zukunft. Auch in hektischen Zeiten bleibt er gelassen, denn in der Ruhe liegt für ihn die Kraft. Außerdem kann nach dem Genuss eines großartigen Latte Macchiato die Welt schon wieder ganz anders aussehen.

Milchkaffee-Typ:

Ein bodenständiger Perfektionist, der stets sein Wort hält. Kollegen schätzen ihn wegen seiner besonnenen, hilfsbereiten Art. Neuen Trends begegnet er mit einer gewissen Vorsicht. Am wohlsten fühlt er sich auf seinem gewohnten Terrain. Sein Urlaubsziel: Eher Ostsee als Karibik.

zurück

Musik verbindet

Stars für Allegretto

Musik Italien

Latte Art

ein Herz für Gäste

Latte Art